Chicago der 30iger Jahre: bei einem Dinner zur Feier seines 65. Geburtstages wird der mächtigste aller Dons, Don Carleone, heimtückisch ermordet. Machen Sie sich gefasst auf ein Krimidinner mit spannenden Ermittlungen in der Unterwelt. Kurios: nicht nur eine Urne mit den Gebeinen eines Heiligen wird eine Rolle spielen, sondern auch ein Papagei.

Worum es geht

Nachdem Don Corleone, der mächtigste aller Dons, während der Feier zu seinem 65. Geburtstag heimtückisch ermordet worden ist, treffen Sie vier direkt tatverdächtige Personen aus seiner eigenen Familie, die allesamt ein sehr gutes Motiv haben. Doch wie es bei der Mafia so üblich ist, gehören sie auch alle zu den Verbrechergrössen der Stadt! Allerdings kann die Mafia diese Schande unmöglich auf sich sitzen lassen, und so haben die Clans beschlossen, dass der für seine Klugheit berühmte Neffe des Toten den feigen Mord noch am selben Tag aufklären soll.

Krimidinner Background

Sie sind mafiöse Gäste von Don Carleone und nun stark gefordert. Der Nette braucht für die Ermittlungen nämlich Ihre tatkräftige Unterstützung! So müssen die Umstände des Mordes nachgestellt werden. Und auch beim Verhör der Verdächtigen werden Mitwirkende aus dem Publikum ein gewichtiges Wörtchen mitzureden haben.

Gruppengrösse: 10 bis 65 Teilnehmer
Sprachen: Deutsch

Für wen es sich eignet

Dieses Stück ist ideal geeignet für Gruppen mit 15 bis 120 Personen. Die Teilnehmer werden in Mafia-Clans aufgeteilt, die anschliessend in Gruppen nach dem Mörder fahnden.

Haben Sie weitere Fragen zu unserem Krimidinner oder möchten gerne eine unserer Veranstaltungen buchen? Dann zögern Sie nicht und kontaktieren uns noch heute über unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Kurzbeschreibung (Hover)

Chicago der 30iger Jahre: bei einem Mafia-Dinner passiert ein Mord – und natürlich will es niemand gewesen sein. Helfen Sie Ihren Mafia-Kollegen bei der Aufdeckung und haben dabei einen riesigen Spass!

Für Gruppen mit 10 bis 65 Personen.